Fachtag Englisch - Programm für das Mittlere Schulwesen Beendet

Fachtag

Termin 02.03.2019, 00:00
Kontaktinformationen E-Mail: sbz.berlin@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Landesvertretung Niedersachsen
In den Ministergärten 10
10117 Berlin
Zum Routenplaner  

Beschreibung

Wir laden Sie herzlich zum Fachtag Englisch am 02. März 2019 in die Landesvertretung Niedersachsen ein. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm für das Mittlere Schulwesen mit einem Einführungsvortrag und mehreren Workshops.

Programm:

- ab 09:00 Uhr: Begrüßungskaffee, Ausstellung von Schulbüchern und digitalen Medien

- 09:15 bis 10:00 Uhr: Einführungsvortrag

- 10:00 bis 10:30 Uhr: Kaffeepause

- 10:30 bis 11:45 Uhr: Drei Workshops zur Auswahl

- 11:45 bis 12:15 Uhr: Mittagsimbiss

- 12:15 bis 13:30 Uhr: Drei Workshops zur Auswahl

- 13:40 bis 14:40 Uhr: Workshop

Veranstaltungen

Differenziert unterrichten – differenziert testen? Von der differenzierten Lernaufgabe zur niveauorientierten Lernerfolgskontrolle - unterschiedliche Abschlüsse im Blick Beendet

Einführungsvortrag

Was sind gute Lernaufgaben in einem niveauorientierten Unterricht? Und welche Testaufgaben können Schüler motivieren, das Beste aus sich herauszuholen im Sinne von "Ich kann zeigen, was ich kann". Im Einführungsvortrag wird an Beispielen gezeigt, wie das gelingen kann.

Termin 02.03.2019, 09:15 - 10:15

Teaching for the test? Differenzierte Arbeit mit Camden Market 6 in Klasse 10 - Lese- und Textkompetenz - unterschiedliche Abschlussniveaus im Blick Beendet

Workshop

Wie nutze ich das Lehrwerksmaterial sinnvoll? Wie kann ich funktional und differenziert nach oben erweitern oder nach unten kleinschrittiger und fokussierter werden? Wie lassen sich alle Schülerergebnisse bündeln? Wie bringe ich auch leistungsschwächere Schüler zum Analysieren? Und was lässt sich mit der erweiterten Textkompetenz noch anstoßen bzw. erreichen? Dieser Wokshop liefert Ihnen Ideen, Lösungswege und Antworten.

Termin 02.03.2019, 10:30 - 11:45

Schreibkompetenz differenziert entwickeln - Lernerfolg sichern - Modelltexte und Bewertungsraster textsortenspezifisch nutzen Beendet

Workshop

In diesem Workshop wird gezeigt, wie durch ein gezieltes und systematisches Vorgehen die Schreibkompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert werden kann. Mithilfe von Modelltexten und Bewertungsrastern lernen sie zentrale Merkmale einer Textsorte kennen und werden durch angeleitetes Üben schrittweise zum selbständigen Schreiben ermutigt. Es wird exemplarisch ein Vorgehen vorgestellt, das im Plenum erprobt und diskutiert wird. Des Weiteren sollen Möglichkeiten diskutiert werden, wie Schreibprodukte bewertet werden können.

Termin 02.03.2019, 10:30 - 11:45

Step by Step den Übergang in die Sekundarstufe II gestalten mit dem neuen Camden Town Einführungsphase Beendet

Workshop

Egal, ob man den Begriff Kompetenz mag oder nicht, als Englischlehrerin/Englischlehrer möchte man seine Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Sekundarstufe II vorbereiten. Daher ist es sinnvoll relevante Kompetenzen und Skills beim Übergang in die Sekundarstufe II schrittweise und gezielt aufzubauen. Wie man das am besten umsetzen kann, möchte Ihnen unser Referent Florian Nuxoll zeigen.

Termin 02.03.2019, 10:30 - 11:45

You can speak - motivierende Sprechanlässe schaffen - die Abschlussprüfung im Blick Beendet

Workshop

Der Workshop bietet Unterrichtsbeispiele, die zeigen, wie durch ritualisierte Sprechanlässe und motivierende Unterrichtssituationen sinnhafte Kommunikation angebahnt wird und die Lernenden somit langfristig auf die Mündliche Prüfung zum MSA vorbereitet werden.

Termin 02.03.2019, 12:15 - 13:30

Show what you can! Differenzierte Klassenarbeiten gestalten - Eigenverantwortung der Lernenden stärken Beendet

Workshop

Wie können Klassenarbeiten differenziert gestaltet werden? Zu diesem Thema werden im Workshop praxiserprobte Möglichkeiten vorgestellt. An Beispielen wird gezeigt, wie ein Unterstützungssystem und Auswahlmöglichkeiten für alle Schülerinnen und Schüler geschaffen werden, damit jeder das Beste aus sich herausholt. Dabei übernehmen die Schülerinnen und Schüler mehr Verantwortung für ihr Lernen, stärken ihr Selbstvertrauen und sind in vielen Fällen angstfreier vor Klassenarbeiten. Bringen Sie zum praktischen Arbeiten gern einfach Ihre letzte Klassenarbeit mit.

Termin 02.03.2019, 12:15 - 13:30

Mündliche und schriftliche Schülerleistungen bewerten: Mit individualisierten Rückmeldungen zum Lernerfolg Beendet

Workshop

Vor dem Hintergrund verschiedener didaktischer Ansätze skizziert der Workshop die Entwicklung des Umgangs mit mündlichen und schriftlichen Schüleräußerungen: von der Korrektur sprachlicher Fehler zum umfassenden sogenannten Feedback. Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie die Rückmeldepraxis individualisiert und die Lernenden bei der Überarbeitung des Geleisteten motiviert und unterstützt werden können.

Termin 02.03.2019, 12:15 - 13:30

Einführung in die Arbeit mit BiBox und Co Beendet

Workshop

Praxistipps für Ihren Unterricht zur Arbeit mit BiBox und Co

Termin 02.03.2019, 13:45 - 14:45