Fachtag Deutsch Hannover Entfällt

Fachtag

Termin 21.09.2019, 00:00
Kontaktinformationen E-Mail: sbz.hannover@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
H4 Hotel Hannover-Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen
Zum Routenplaner  

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zu unserem Fachtag Deutsch in Hannover/Laatzen ein.

Termin: Samstag, 21. September 2019
im H4 Hotel Hannover-Messe, Würzburger Straße 21, 30880 Laatzen.

Nach einer Begrüßung um 9:00 Uhr starten wir den Tag um 9:30 Uhr mit dem Impulsreferat Kindern und Jugendlichen Grenzen setzen - Grenzen achten aber wie? (Werner Gratzer).

Weiter geht es mit schulformspezifischen Veranstaltungen.

In der Mittagspause laden wir Sie zu einem Imbiss und dem Besuch der Verlagsausstellung ein.

Informieren Sie sich über unser Angebot und nutzen Sie die Gelegenheit zum Austausch unter Kolleginnen und Kollegen!

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, abwechslungsreichen Fachtag!

Das Programm

9:00 Uhr

Begrüßungskaffee/-tee, Besuch der Ausstellung

9:30 Uhr

W0

Kindern und Jugendlichen Grenzen setzen - Grenzen achten aber wie?

11:15 Uhr

W1

PASSWORT LUPE - der Sprache auf der Spur! - Teil 1

11:15 Uhr

W2

Bewegter Deutschunterricht in der 5. bis 7. Klasse

11:15 Uhr

W3

P.A.U.L. D - Neu-Konzeption

12:30 Uhr

Mittagsimbiss, Zeit für Gespräche und Ausstellungsbesuch

13:30 Uhr

W4

PASSWORT LUPE - der Sprache auf der Spur! - Teil 2

13:30 Uhr

W5

Den Herausforderungen im Deutschunterricht kompetent begegnen - Ein Schulbuch für alle Schüler*innen

13:30 Uhr

W6

Deutschunterricht in einer digitalen Welt

15:00 Uhr

W7

Mit digitalen Unterrichtsmaterialien den Unterricht einfach und effizient gestalten - Die BiBox der Westermann Gruppe

Veranstaltungen

W0 Kindern und Jugendlichen Grenzen setzen - Grenzen achten aber wie? Entfällt

Manchmal stoßen wir an Grenzen ... alle!

Schülerinnen und Schülern Grenzen setzen

- Einige Prinzipien

- Unsere Schüler - so sind sie! Sind sie so?

- Schüleraktionen - angemessene Lehrerreaktionen

- Grenzen setzen - so wohl eher nicht!

- Grenzen setzen - konkrete Beispiele

- Grenzen setzen durch Feedback

Werner Gratzer ist Autor und deutschlandweit Referent für Lehrerfortbildungen an Schulen und Fortbildungsakademien.Seine langjährigen Erfahrungen gründen sich auf seine Tätigkeit als Lehrer an verschiedenen Schularten, als Schulleiter und als Lehrbeauftragter an der Universität Regensburg.

Termin 21.09.2019, 09:30 - 11:00
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W1 PASSWORT LUPE – der Sprache auf der Spur! - Teil 1 Entfällt

PASSWORT LUPE ist unsere neue Lehrwerksreihe für den Deutschunterricht, die Ihnen einen roten Faden und zusätzlich vielfältige Möglichkeiten zur Differenzierung bietet.

PASSWORT?
PASS steht für das praxisorientierte analytisch-strategische Sprachkonzept, das moderne Sprachanalyse und die Anwendung von Strategien innovativ miteinander kombiniert und Ergebnisse der aktuellen Lehr- und Lernforschung in besonderem Maße berücksichtigt.

LUPE?
LUPE, das sind die vier Kinderdetektive Lulu, Umut, Paul und Elsa, die Sie und Ihre Kinder durch den Unterrichtsalltag begleiten.

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie unser neues Lehrwerk für den Deutschunterricht.

Im ersten Teil der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Ihren Anfangsunterricht mit PASSWORT LUPE gestalten können. In Klasse 1 beginnt für Lulu, Umut, Paul und Elsa eine aufregende Zeit. Dabei erleben sie nicht nur jeden Tag etwas Neues, sondern entdecken die Strukturen von Sprache: Laute, Buchstaben, Silben, Morpheme, Wörter und Sätze. Neben der Analyse geht es vor allem um die Bewusstmachung - und um das Erlernen von Kompetenzen im Lesen und Schreiben. Die Materialien sind auf heterogene Klassen abgestimmt und differenzieren auf vielfältige Weise über die Lesetexte, aber auch über das Wortmaterial, welches die Strukturen der deutschen Sprache konsequent anwendet.

Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie die Spurensuche in Klasse 2 weitergeht. Mit dem PASSWORT LUPE Sprachbuch werden Rechtschreibung und Grammatik unter einem neuen Blickwinkel betrachtet und für das Schreiben eigener Texte genutzt. Lulu, Umut, Paul und Elsa zeigen, wie Wörter, Sätze und Texte analysiert und passende Strategien angewendet werden können. Am Ende jedes Kapitels steht daher auch die Aufgabe, das eigene Detektivwissen zu überprüfen - auch digital!

Referentinnen: Ursula Emanuel und Katharina Strick

Termin 21.09.2019, 11:15 - 12:30
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W2 Bewegter Deutschunterricht in der 5. bis 7. Klasse Entfällt

*Spielerisch erzählen und nacherzählen von Märchen (Theaterübungen) - Klasse 5

*Vorgangsbeschreibung in Bewegung - Projektorientierung zum Thema Zaubern (Basteln, Beschreiben, Präsentieren, Verschriftlichen) - Klasse 6

*Gedichtvortrag - bewegt? Auswendiglernen mit Freude? - Klasse 7

Referentin: Annette Paduck, Baumgarten, ehem. Fachleiterin Deutsch IQ MV, Ausbilderin des Beifaches für LehrerInnen: Didaktik des Darstellenden Spiels

Termin 21.09.2019, 11:15 - 12:30
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover-Messe
Würzburger Straße 21
30880 Hannover

W3 P.A.U.L. D - Neu-Konzeption Entfällt

Der Paradigmenwechsel von mehr inhaltlich bestimmten Lehrplänen zu Bildungsstandards bzw. Kernkompetenzen stellt den Deutschunterricht vor neue Anforderungen: Zu der Vermittlung zentraler Inhalte tritt eine wesentlich verstärkte Förderung der methodischen Kompetenzen. Diesem Anspruch versucht P.A.U.L. D - Das Persönliche Arbeits- Und Lesebuch Deutsch - auch mit der Neubearbeitung gerecht zu werden.

Neben bewährten und bekannten Elementen werden dabei auch Anforderungen erläutert, die aus den Bereichen Digitalisierung und Individualisierung des Lernprozesses resultieren.

Die Herausgeber Johannes Diekhans und Michael Fuchs werden die Neu-Konzeption der Schülerbände 5 und 6 vorstellen und - ausgehend von der bewährten Struktur dieses Schulbuches und anhand konkreter Unterrichtseinheiten - den Implikationszusammenhang von Themen, Methoden und Kompetenzen erläutern.

Termin 21.09.2019, 11:15 - 12:30
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W4 PASSWORT LUPE – der Sprache auf der Spur! - Teil 2 Entfällt

PASSWORT LUPE ist unsere neue Lehrwerksreihe für den Deutschunterricht, die Ihnen einen roten Faden und zusätzlich vielfältige Möglichkeiten zur Differenzierung bietet.

PASSWORT?
PASS steht für das praxisorientierte analytisch-strategische Sprachkonzept, das moderne Sprachanalyse und die Anwendung von Strategien innovativ miteinander kombiniert und Ergebnisse der aktuellen Lehr- und Lernforschung in besonderem Maße berücksichtigt.

LUPE?
LUPE, das sind die vier Kinderdetektive Lulu, Umut, Paul und Elsa, die Sie und Ihre Kinder durch den Unterrichtsalltag begleiten.

Gehen Sie mit uns auf Spurensuche und entdecken Sie unser neues Lehrwerk für den Deutschunterricht.

Im ersten Teil der Veranstaltung erfahren Sie, wie Sie Ihren Anfangsunterricht mit PASSWORT LUPE gestalten können. In Klasse 1 beginnt für Lulu, Umut, Paul und Elsa eine aufregende Zeit. Dabei erleben sie nicht nur jeden Tag etwas Neues, sondern entdecken die Strukturen von Sprache: Laute, Buchstaben, Silben, Morpheme, Wörter und Sätze. Neben der Analyse geht es vor allem um die Bewusstmachung - und um das Erlernen von Kompetenzen im Lesen und Schreiben. Die Materialien sind auf heterogene Klassen abgestimmt und differenzieren auf vielfältige Weise über die Lesetexte, aber auch über das Wortmaterial, welches die Strukturen der deutschen Sprache konsequent anwendet.

Im zweiten Teil der Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie die Spurensuche in Klasse 2 weitergeht. Mit dem PASSWORT LUPE Sprachbuch werden Rechtschreibung und Grammatik unter einem neuen Blickwinkel betrachtet und für das Schreiben eigener Texte genutzt. Lulu, Umut, Paul und Elsa zeigen, wie Wörter, Sätze und Texte analysiert und passende Strategien angewendet werden können. Am Ende jedes Kapitels steht daher auch die Aufgabe, das eigene Detektivwissen zu überprüfen - auch digital!

Referentinnen: Ursula Emanuel und Katharina Strick

Termin 21.09.2019, 13:30 - 14:45
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W5 Den Herausforderungen im Deutschunterricht kompetent begegnen - Ein Schulbuch für alle Schüler*innen Entfällt

Der Deutschunterricht steht vor neuen Herausforderungen: Die Inklusion und die Integration von Flüchtlingskindern vergrößern die Heterogenität an Gesamtschulen und stellen somit neue Herausforderungen an den Unterricht und die Lehrkräfte.

Wie kann es gelingen, im Sinne des Gesamtschulgedankens einen differenzierten und auf die Schüler*innenbedürfnisse abgestimmten Deutschunterricht zu gestalten?

Einer größeren Heterogenität kann durch individualisiertes Lernen und innere Differenzierung begegnet werden. Zunehmende Sprachdefizite können durch eine gezielte Wortschatzarbeit ausgeglichen werden. Den unterschiedlichen Arbeitstempi kann durch binnendifferenziertes Material gerecht werden, so dass alle Schülerinnen und Schüler an einem Unterrichtsgegenstand zugleich mit ganz unterschiedlichen Materialien arbeiten können.

Die Konzeption von Praxis Sprache bietet diesen vielfältigen Herausforderungen eine praxisnahe Antwort, die alltagstauglich ist.

Anhand ausgewählter Kapitel werden die Möglichkeit eines differenzierten Deutschunterrichts vorgestellt.

Referent: Sven Schickerling

Termin 21.09.2019, 13:30 - 14:45
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W6 Deutschunterricht in einer digitalen Welt Entfällt

Wie können digitale Medien im Deutschunterricht didaktisch genutzt werden und vor allem einen Beitrag zur kritischen Medienbildung leisten?

In dieser Fortbildung stehen die Bereiche "Informieren und Recherchieren" (2), "Kommunizieren und Kooperieren" (3), "Produzieren und Präsentieren" (4) sowie "Analysieren und Reflektieren" (5) im Mittelpunkt.

Klaus-Michael Guse, Autor

Termin 21.09.2019, 13:30 - 14:45
Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

W7 Mit digitalen Unterrichtsmaterialien den Unterricht einfach und effizient gestalten - Die BiBox der Westermann Gruppe Entfällt

Die BiBox enthält vielfältiges digitales Lehrermaterial und das komplette digitale Schulbuch. Ob zu Hause oder in der Schule - Sie haben jederzeit alle Materialien zur Hand. Ihre Vorteile auf einen Blick:

- Mit und ohne Internetverbindung nutzbar

- Für PC, Mac, Android oder iPad verfügbar

- Einfach, schnell und effizient den Unterricht vorbereiten

- Alle Lehrermaterialien legal im Unterricht nutzbar

- Einbindung eigener Materialien möglich

- Erstellen Sie Ihr eigenes interaktives Schulbuch

Termin 21.09.2019, 15:00 - 15:30
Anfahrt

BiBox, digitales Lehrermaterial

Veranstaltungsort H4 Hotel Hannover Messe
Würzburger Straße 21
30880 Laatzen

Zur Website