Fachtag Erdkunde 2019 Münster

Dieser Herbst wird didaktisch gut!

Fachtag

Termin 30.11.2019, 00:00
Kontaktinformationen E-Mail: sbz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster
Zum Routenplaner  

Die Fachtag Erdkunde - Saison geht weiter... auch der Herbst wird didaktisch gut!

Das Programm:

9:00 Uhr Begrüßungskaffee

9:30 Uhr - 10:30 Uhr:

Den Atlas in der Hosentasche?, Dr. Anke Philipp

10:30 Uhr - 11:00 Uhr: Kaffeepause

11:00 Uhr - 11:45 Uhr:

Entdecken - lernen - üben - Mit Diercke Praxis analog und digital unterrichten, Wolfganz Latz

11:45 Uhr - 12:00 Uhr: Kaffeepause

12:00 Uhr - 12:45 Uhr:

Seydlitz für NRW- Geographie von heute für die Welt von morgen, Dr. Klaus H. Jägersküpper

12:45 Uhr - 13:30 Uhr: Mittagsimbiss

13:30 Uhr - 15:00 Uhr:

Myanmar: Von der "Reisschüssel" zum "Drehkreuz" - Die Entfaltung eines gewaltigen ökonomischen Potenzials, Prof. Dr. Frauke Kraas

Die Teilnehmer/-innen der Veranstaltung erhalten kostenlos eine hochwertige Diercke Schreibmappe.

Veranstaltungen

Entdecken, lernen, üben – Mit Diercke Praxis analog und digital unterrichten

Wolfgang Latz, Herausgeber der Diercke Praxis, erläutert praxisnah die wichtigsten Änderungen, die sich durch den neuen Kernlehrplan für die SI, die Digitalisierung und die rasanten globalen Entwicklungen ergeben. Im Vortrag erfahren Sie alle Neuerungen der Reihe, die sich nun komplett auf den G9-Lehrplan ausrichtet.

Zunächst steht die Sekundarstufe I im Fokus:

• Interessante zusätzliche Themen in Ergänzung des neuen Lehrplans

• Schülergerechte Umsetzung des Schulinternen Lehrplans

• Das Angebot digitaler interaktiver Übungsmöglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler

Anschließend erfahren Sie, welche Neuerungen die Praxis Oberstufe für Sie bereithält:

• grundlegende Aktualisierung aller Materialien

• enge Verknüpfung mit Materialien im Internet

Referent: Wolfgang Latz

Termin 30.11.2019, 11:00 - 11:45
Veranstaltungsort Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster

Seydlitz für NRW – Geographie von heute für die Welt von morgen

Erfahren Sie alles rund um das neue Seydlitz-Geographiebuch für Gymnasien in NRW, das konsequent bis ins Detail auf die Anforderungen des neuen Kernlehrplans Erdkunde zugeschnitten ist. Zusammen mit Kopiervorlagen, Arbeitsheft, Lehrermaterialien, ZOOM-App und BiBox bildet der neue Seydlitz ein Komplettpaket für den modernen Erdkundeunterricht. Dazu gehören die Differenzierung mit verschiedenen Instrumenten sowie umfangreiche digitale und auch konventionelle Zusatzmaterialien. Der Band ist regional stark auf NRW orientiert, bietet aber darüber hinaus auch den systematischen Aufbau eines weltweiten Topografie-Rasters.

Seydlitz Geographie 1 unterstützt und fördert die Initiative "Medienpass NRW". In der Veranstaltung erhalten Sie auch einen ersten Ausblick auf den 2. Band.

Referent: Dr. Klaus H. Jägersküpper

Termin 30.11.2019, 12:00 - 12:45
Veranstaltungsort Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster

Den Atlas in der Hosentasche?

Für die mit smarten Mobiltelefonen ausgestattete Schülerschaft kann das heute schon eine Selbstverständlichkeit sein, wenn sie mit der Diercke App ausgestattet sind. Der Workshop zeigt an Beispielen aus verschiedenen thematischen Zusammenhängen, wie die digitale Atlasarbeit technisch unkompliziert Einzug in den Erdkundeunterricht halten kann und dabei die Medienkompetenz der Schülerinnen und Schüler gemäß Medienkompetenzrahmen in vielfältiger Weise fördert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, die kostenlose Demo-Version nach Möglichkeit schon vorab auf Ihre Handys zu laden, um die Anregungen für eine sinnvoll akzentuierte Digitalisierung der klassischen Kartenarbeit gleich ausprobieren zu können.

Die kostenlose Demoversion der Diercke Atlas App finden Sie unter www.diercke.de/digital oder in Ihrem Appstore.

Referentin: Dr. Anke Philipp

Termin 30.11.2019, 09:30 - 10:30
Veranstaltungsort Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster

Myanmar: Von der „Reisschüssel“ zum „Drehkreuz“ – die Entfaltung eines gewaltigen ökonomischen Potenzials

Myanmar befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Seit 2010 öffnet sich das südostasiatische Land nach Jahrzehnten der Militärherrschaft und wirtschaftlichen Ausgeschlossenheit. Der Transformationsprozess, den Myanmar zur Zeit durchläuft, sorgt für die Inwertsetzung seines ökonomische Potenzials. Es umfasst eine auf über 50 Millionen Menschen angewachsene Bevölkerung, umfangreiche Rohstoffressourcen, eine einzigartige Biodiversität, zahlreiche touristische Hotspots auf Welterbeniveau sowie eine beachtenswerte geopolitische Lagegunst.

Begeben Sie sich mit der Referentin, die seit Jahren in und über Myanmar forscht, in das südostasiatische Land, das immer mehr in die Schlagzeilen der Weltwirtschaft rückt.

Referentin: Prof. Dr. Frauke Kraas

Termin 30.11.2019, 13:30 - 15:00
Veranstaltungsort Factory Hotel Münster
An der Germania Brauerei 5
48159 Münster