Filmstars wider Willen

Recht § Antwort

Beitrag

Produktinformationen

Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 1
Erschienen am 28.02.2011
Dateigröße 676,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Eva Engelken

Beschreibung

Der Fall: Seit drei Schüler der 8. Klasse im integrativen Unterricht Handys mit Internetzugang haben, vergeht kein Tag, ohne dass sie ihre Klassenkameraden filmen und die Aufnahmen herumzeigen oder gleich ins Internet stellen. Die Lehrerin ist beunruhigt, denn schon früher hatten sich Mitschüler von diesen Schülern belästigt gefühlt. Eines Tages erfährt sie, dass die Jungen Bilder von zwei Schülerinnen manipuliert und ins Internet gestellt haben; dort seien jetzt ihre Köpfe auf den Körpern nackter Frauen zu sehen, heißt es. Die Lehrerin ist bestürzt und will die Schüler zur Rede stellen. Sie möchte wissen, ob ihr Verhalten strafbar ist und ob sie die Handys einziehen kann.

Schlagworte: Medienkompetenz, Recht, Handy

Spar-Pakete