Why children have the right to be children

Kinderrechte - Kinderpflichten - Kinderwünsche

Beitrag aus Take off! - Ausgabe Dezember Heft 4 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200042013434
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Englisch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 15.12.2015
Dateigröße 148,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Caroline Schröder

Beschreibung

Kinder wissen vielleicht, dass alle Menschen Rechte haben. Warum sollten dann Kinder spezielle Rechte haben? Die Frage, ob Kinder überhaupt spezielle Rechte brauchen, lohnt sich zu diskutieren. Rechte beruhen auf der Grundlage von elementaren Bedürfnissen und unterscheiden sie sich deutlich von den eigenen Wünschen, also dem, was man gerne hat oder haben möchte. Um Kindern den Unterschied zwischen diesen beiden Kategorien zu verdeutlichen, werden verschiedene Aufgaben in Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit gelöst.

Schlagworte: Education, Kindheit, Future, wish, children, Kinderarbeit, Zukunft, dream, Kinderrechte

Ergänzende Materialien

Audiodateien zum Beitrag

Dateigröße: 2,3 MB
Dateiformat: ZIP-Dateiarchiv
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Basisbeitrag: Children around the world
Mit Kindern über Kindheit sprechen

Dateigröße: 52,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Tooth traditions around the world
Traditionen und Geschichten im Englischunterricht

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

What's in a name?
Every name tells a story

Dateigröße: 157,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete