Praxis Philosophie und Ethik

Experimente im Philosophie- und Ethikunterricht
Ausgabe Juni Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Artikelnummer 23761703
Land Alle Bundesländer
Schulform
Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium, Fachoberschule, Sekundarstufe II
Schulfach Ethik, Philosophie
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Maße 29,7 x 21,0 cm

Beschreibung

Kurz zusammengefasst, ist die Grundidee der Experimentellen Philosophie etwa diese: Sie will zentrale Grundannahmen, die wir in der philosophischen Argumentation oft als gegebene und allseits anerkannte Allgemeinplätze voraussetzen, empirisch überprüfen. Methodisch bedeutet dies für den Unterricht, dass z. B. philosophische Theorien systematisch durch Experimente, die die Schülerinnen und Schüler selbst durchführen und empirisch auswerten, entweder in ihren Grundannahmen gestützt, wider legt oder in Frage gestellt werden. Die Fragestellungen, die dafür in Betracht kommen, können vielfältig sein: Im Bereich der Ethik etwa kann es darum gehen festzustellen, welche moralischen Einschätzungen die Mehrheit eines jeweiligen Kulturkreises teilt oder welche man als kulturunabhängig klassifizieren kann. Dieser noch junge Zweig der Philosophie versteht sich als Ergänzung zu den klassischen - vor allem analytischen - Formen, als Ergänzung und nicht als Konkurrenz zu den Experimenten der modernen Kognitions wissenschaften. Die Chancen und Möglichkeiten eines Einsatzes der Experimentellen Philosophie im Unterricht bieten sich vor allem in drei Kategorien:

1. Selbständige Durchführung von Experimenten auf der Grundlage erhobener Präkonzepte und/oder erarbeiteter Hypothesen und Abgleich mit philosophischen Theorien.

2. Auswertung bereits erfolgter Experimente, um mit den Ergebnissen Theorien abzugleichen.

3. Neuformulierung philosophischer Theorien auf der Grundlage valider empirischer Ergebnisse. Experimente im Philosophie- und Ethikunterricht sind kein Selbstzweck, vielmehr bieten sie die Möglichkeit, in allen Fragenkreisen (S I) und in allen Inhalts feldern (S II) bestimmte Theorien zu überprüfen und die Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler einzubinden. Experimente im Philosophieunterricht können dazu beitragen, disziplinübergreifende Orientierungsschwierigkeiten im Philosophieunterricht zu verringern.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Inhalt

1. Praxis Beiträge


Experimente im Philosophie- und Ethikunterricht

Dateigröße: 140,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Standard Smartphone?
Schüler untersuchen ihre eigene Mediennutzung

Dateigröße: 265,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Wahrnehmung, Wirklichkeit, Wahrheit
Was wir zu wissen glauben

Dateigröße: 329,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 7. Schuljahr

Viele sehen zu und niemand hilft
Ein psychologisches Experiment zum Zuschauer-Effekt

Dateigröße: 259,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Welche Tugenden schätzen Sie?
Eine Straßenumfrage zum Wertewandel

Dateigröße: 187,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Von Mitleid, Gewissen und sozialer Erwünschtheit
Handlungsbegründungen durch die Fragebogenmethode ermitteln

Dateigröße: 112,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

"Kant gegen den inneren Schweinehund"
Ein Leben gegen die Neigung im Selbstversuch

Dateigröße: 435,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zugehörige Produkte

Praxis Philosophie und Ethik
Arthur Schopenhauer
Ausgabe Februar Heft 1 / 2017

Praxis Philosophie und Ethik
Migration und Moral
Ausgabe April Heft 2 / 2017

Praxis Philosophie und Ethik
Generation @. Zur Ethik digitaler Medien
Ausgabe August Heft 4 / 2017

Alle 6 Produkte dieses Jahrgangs anzeigen

HeftPlusWeb

Die Ergänzung zum Heft.

Durch den Kauf dieses Heftes haben Sie die Möglichkeit, unser HeftPlusWeb-Angebot zu nutzen. Ihren HeftPlusWeb-Code finden Sie im jeweiligen Heft. Geben Sie Ihren Code einfach im nachfolgenden Eingabefeld ein.

  Was ist HeftPlusWeb ?

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden