Arbeitszeugnisse - richtig lesen und analysieren (Teil 1)

Wer hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis?

Beitrag aus TIM - Magazin für berufliche Kommunikation

Produktinformationen

Produktnummer OD100208000091
Seiten 11
Dateigröße 295,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Gabi Kortenhorn
Schlagworte: Tätigkeitsbereich, Unterschrift, Vorgesetzte, Zeugnis, analysieren, Arbeitnehmer, Arbeitserwartung, Arbeitszeugnis, Ausbildung, Austritt, berufliche Kommunikation, Branche, Dauer, Fettdruck, Großbuchstabe, Kollegen, Kundenkreis, Lösungen, Position, richtig lesen und analysieren, Text, Unterstreichungen, wer hat Anspruch auf ein Arbeitszeugnis, Anschrift, Arbeitsbefähigung, Arbeitsverhältnis, Arbeitszeugnisse, Ausbildungszeugnis, Bedauern, Beschäftigung, Briefkopf, Ende, Flecken, Gründe, Korrekturen, kursiv, Mitarbeiter, Probezeit, Schrifttyp, Sonderzeichen, unsauber, Verhalten, Werdegang, Anzahl, Arbeitsbereitschaft, Arbeitsvermögen, Aufgabenbeschreibung, Ausscheiden, Beendigung, Beurteilung, Dank, Eselsohren, Form des Zeugnisses, Gründungsjahr, Kündigung, Leistungsbeurteilung, Name, Rechtschreibfehler, Stellenprofil, Unternehmen, Verhaltensbeurteilung, Wörter, Abteilung, Arbeitgeber, Arbeitsergebnis, Arbeitsweise, Aufgabenstellungen, Aussteller, Beendigungsformel. Auflösung, Blocksatz, Dankesformel, Fehler, Geburtsdatum, Inhalt des Zeugnisses, Kunden, Lesen, Papier, Rechtschreibung

Weitere Inhalte der Ausgabe

Über Erlebtes berichten
Der Bericht

Dateigröße: 126,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

Beide haben recht
Was ist Mediation?

Dateigröße: 234,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen!
Eröffnungen in der beruflichen Kommunikation (Teil 1)

Dateigröße: 163,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

Alle 4 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete

unterrichtsthemen Deutsch/Kommunikation
Arbeitsblätter für Ihren Unterricht
Premiumabonnement