Spröde Morpheme?

Mit „strategischen“ Spracheinheiten kindgemäß arbeiten

Beitrag aus Praxis Grundschule - Ausgabe Januar Heft 1 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200027012225
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 11
Erschienen am 02.01.2012
Dateigröße 727,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Heinz Risel

Beschreibung

Die oft wenig beachteten Bausteine, aus denen Wörter aufgebaut sind, können für den Sprachunterricht vielfältig genutzt werden, unter
anderem für die Bedeutungserklärung von komplexen Ausdrücken. Der Beitrag macht allgemein auf didaktische Sackgassen aufmerksam
und stellt Hilfen bereit, die die Kinder im Sprachunterricht ernst nehmen.

Schlagworte: Anfangsunterricht, Lesen lernen, Sprachunterricht, Deutsch, Morpheme, Wortschatz, Grammatik, Schreiben lernen, Lesekompetenz, Schreibkompetenz

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Heimat
Ein rätselhafter Begriff unter der Lupe

Dateigröße: 415,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Stolpersteine

Dateigröße: 42,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Subjektive Kinder-Heimaten
Eine Annäherung in drei Schritten

Dateigröße: 124,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete