"In Mathe war ich nie gut"

Alternative Blicke auf die Leistungsbeurteilung

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe Juni Heft 2 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000241
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.06.2015
Dateigröße 281,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Brigitte Spindeler, Claudia Lack

Beschreibung

In der Öffentlichkeit kann man sich ohne Ansehensverlust damit brüsten, von Mathematik nichts zu verstehen. Ein Grund dafür ist sicherlich die eingeschränkte Sicht auf Mathematik und ihre Reduzierung auf "richtig" und "falsch".

Schlagworte: Leistungsmessung, Leistung, Mathematik, Leistungsbeurteilung, Leistungskontrolle

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Leistungsmessung, Lernergebnisse und Lernprozesse
Überprüfen und/oder Unterstützen

Dateigröße: 520,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Leistungsbewertung - Baustein kompetenzorientierten Mathematikunterrichts
Anforderungen, Ziele und Beispiele

Dateigröße: 632,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Leistungserziehung im individualisierten Mathematikunterricht
Das Drei-Säulen-Modell als roter Faden der Kompetenzentwicklung

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete