Wie entstehen geometrische Begriffe?

Mentale Übungen an explodierenden Würfeln und schmelzenden Kugeln

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe März Heft 1 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000267
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 15.03.2016
Dateigröße 697,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Bernd Wollring

Beschreibung

Ein Gedankenexperiment wird durchgeführt. Im Kopf werden Würfel lackiert und gefärbte Flächen gezählt. Das Ergebnis: Begriffe sind verinnerlichte Handlungen.

Schlagworte: Geometrische Figuren, Piaget (Jean), Fröbel (Friedrich), Geometrisches Denken, Würfel, Geometrie, Mathematik, Geometrische Begriffsbildung, Orientieren im Raum

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Entdeckungsreise in die Tiefen des Spiegels
Würfelbauwerke erstellen und (gedanklich) verändern

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Das räumliche Vorstellungsvermögen schulen
Spielerisch und fantasievoll lernen

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Fotorallye in Geo-City
Raumvorstellung spielerisch fördern und geometrische Begriffe anwenden

Dateigröße: 1001,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 6 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete