Apps in Mathe! Aber wie?

Wie Kinder mit und ohne Rechenschwierigkeiten Tablet-Apps nutzen können

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe März Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000298
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr
Seiten 9
Dateigröße 1,4 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Daniel Walter

Beschreibung

Nach grundsätzlichen, kritischen Betrachtungen zum Einsatz von Mathe-Apps geht es um die App "Rechentablett", deren Einsatz bei Kindern mit wie ohne Rechenschwierig- keiten das Teile-Ganzes-Zahlverständnis stärkt.

Schlagworte: Mathematik, Mediennutzung, Rechnen, Förderung, Medien erstellen, Medienpädagogik, Software, Medien im Unterricht, Präsentation, Zahlen, Digitale Medien, Medienkompetenz, Rechenoperationen, Zahldarstellungen und Zahlbeziehungen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Digital und differenziert
Unterricht mit digitalen Medien differenziert gestalten

Dateigröße: 828,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Von der Tafel zum Tablet
Erfahrungen aus der Praxis

Dateigröße: 1,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Vorsicht Feedback!
Beim Arbeiten mit digitalen Schulbüchern bleiben Lehrende unersetzlich

Dateigröße: 1,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete