Musik verstehen durch Mathematik: Oder doch andersherum

Mathematische Kompetenzen entwickeln durch die Beschäftigung mit musikalischen Mustern

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe September Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000310
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Klassenstufe 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 15.09.2017
Dateigröße 422,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Hans Peter Nutzinger

Beschreibung

Rhythmische Klangfolgen sind ebenso Muster wie Zahlenfolgen oder Ornamente. Sie eignen sich sehr gut, um über Symbole Muster zu visualisieren. Die Fantasie wie die Entdeckerfreude der Kinder wird angeregt.

Schlagworte: Musik, Muster, Funktionale Beziehungen erkennen, Muster & Strukturen, Gesetzmäßigkeiten erkennen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Vielfalt der Arbeit an Mustern
Eine attraktive Herausforderung für alle Kinder

Dateigröße: 165,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Überall sind Muster
Wie Kindergartenkinder Muster entdecken und nutzen

Dateigröße: 497,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr

„Ein blaues, ein rotes und ein gelbes Dreieck. Und dann immer so weiter.“
Ideen zur sprachlichen Begleitung von Musterfolge-Aktivitäten

Dateigröße: 568,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Alle 6 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete