Zur Sache: Sprachliches Handeln und Sprachwissen

Wozu brauchen wir Grammatik, und was machen wir mit Sprache?

Beitrag aus Deutsch differenziert - Ausgabe April Heft 2 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200032013024
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.04.2014
Dateigröße 606,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Zeynep Kalkavan-Aydin

Beschreibung

Wenn wir sprechen, greifen wir auf unser Sprach- bzw. Grammatikwissen zurück und nutzen Formen, die wir implizit kennen. Im Grammatikunterricht sollten Kinder ihre eigenen sprachlichen Fähigkeiten erfahren und sich über grammatisches Operieren bewusst werden.

Schlagworte: Deutsch, Sprache untersuchen, Grammatik, Semantik, Sprachbewusstheit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Grammatik und inklusive Lernkontexte
Grammatikerwerb ist mehr, als Sprachformen zu untersuchen

Dateigröße: 688,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Unterricht gestalten

Dateigröße: 446,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lernwege beobachten

Dateigröße: 432,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete