Kooperation (inklusiv)e

Wie sich inklusive Pädagogik und Kooperatives Gruppenlernen ergänzen

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe März Heft 3 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012695
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.03.2012
Dateigröße 387,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ines Boban, Andreas Hinz

Beschreibung

Eine inklusive Pädagogik spricht nicht nur den Aspekt Behinderung an, sondern alle Aspekte von Vielfalt in Lerngruppen. Die gute Nachricht ist:
Alles dafür Notwendige ist bereits vorhanden, bekannt und gut erforscht - international und in Deutschland - trotz unseres segregierend-selektiven Schulsystems. Als Schüsselelement inklusiver Pädagogik kann das kooperative
Lernen in heterogenen Gruppen hier hilfreich sein.

Schlagworte: Behinderte, Bildungspolitik, Integration, Lerngruppe, Methodik, Behinderung, Bildungssystem, Kooperation, Lerngruppen, Schulsystem, Bildung, cooperative learning, Kooperatives Lernen, Lernprozess, Teamarbeit, Bildungschancen, Inklusion, Lehrerrolle, Lernprozesse, Teamentwicklung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Vom Sollen zum Wollen
Wege zur inklusiven Bildung

Dateigröße: 58,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Inklusive Schulsysteme
Wodurch zeichnen sie sich aus?

Dateigröße: 322,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Multiprofessionell unterrichten
Gemeinsames Unterrichten in inklusiven Lerngruppen

Dateigröße: 321,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete