Fördern: Der QIK-Check

Eine Arbeitshilfe zur Evaluation inklusiver Qualität in Klassen

Beitrag aus Grundschule - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200028012962
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch, Mathematik, Pädagogik, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.10.2013
Dateigröße 241,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Rainer Grubich, Regina Grubich-Müller, Susanna Patschka

Beschreibung

Mit Hilfe des QIK-Checks können Pädagogen, die mit heterogenen Klassen arbeiten, ihren Unterricht sowohl evaluieren als auch weiterentwickeln. Dies kann durch einzelne Lehrkräfte, im Klassenoder Schulstufenteam oder auch durch Schulentwickler oder die Schulleitung erfolgen.

Schlagworte: Heterogenität, Förderung, Inklusion, Diagnostik, Lerngruppen, Evaluation, Soziales Lernen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Zeitunglesen muss man lernen
Die Arbeit mit dem Medium Zeitung in der Grundschule

Dateigröße: 227,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Zeitunglesen wie die Großen
Das Projekt "Zeitung in der Grundschule"

Dateigröße: 689,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Ein Stück Lebenswirklichkeit
Mit der Lokalzeitung das eigene Umfeld erkunden

Dateigröße: 334,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete