Kunst - durch die mathematische Brille betrachtet

Muster suchen, Strukturen sehen

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe September Heft 3 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000218
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Kunst, Mathematik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 16.09.2014
Dateigröße 1,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen JAN FRANZ WÖRLER

Beschreibung

Kunstwerke sind häufig überaus komplex. Damit Schülerinnen und Schüler der Grundschule die Möglichkeiten haben, in ihnen Mathematik zu sehen und mit ihnen mathematisch umzugehen, bietet es sich an, vor allem auf Kunstwerke der Konkreten Kunst zu setzen.

Schlagworte: Ästhetische Erziehung, Figuren, Kunst, Bilder, Formen, Mathematik, Fächerübergreifender Unterricht, Geometrie, Muster, Fächerverbindender Unterricht, Kreativität, Strukturen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mathematik und Kunst verbinden
Eine fruchtbare Kombination im fächerübergreifenden Unterricht

Dateigröße: 2,0 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Mathematik - durch die künstlerische Brille betrachtet
Wie Kunst die Mathematik öffnen kann

Dateigröße: 3,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Nimm Formen, gestalte Muster und sieh, was passiert!
Kunst am Computer

Dateigröße: 5,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete