Identitätsmanagement in Sozialen Netzwerken

Darstellung der eigenen Person in Sozialen Netzwerken

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200038013853
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 11
Erschienen am 01.12.2013
Dateigröße 3,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ricarda Dreier

Beschreibung

Die Darstellung der eigenen Person in Sozialen Netzwerken wird im Rahmen einer Unterrichtsreihe zum Thema "Bewerbung" kritisch beleuchtet und reflektiert. Dabei steht die Frage im Vordergrund, ob und inwiefern die Jugendlichen im Umgang mit ihren persönlichen Daten tatsächlich so "naiv" sind, wie häufig von den "Digital Immigrants" behauptet wird.

Schlagworte: Identität, Schreibkompetenz, Kommunikation, Selbstdarstellung, Bewerbung, Medienkompetenz, Soziale Netzwerke, Facebook, Schreiben

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Biografisches Lernen
Biografische Selbstreflexion und Biografieforschung im Deutschunterricht

Dateigröße: 5,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Fragen als Schlüssel zum biografischen Lernen
Ein selbstbewusster und reflektierter Umgang mit eigenen Fragen

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Zu Künstlerkinderbildern Biografien erfinden
Nachdenken über ein fremdes Leben als Einladung zum Geschichtenschreiben

Dateigröße: 7,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete