Austauschprobe - eine Methode für viele Fälle

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe Februar Heft 1 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014014
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.02.2016
Dateigröße 266,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Burkhard Wetekam

Beschreibung

Eigentlich ist die Austauschprobe (auch Ersatzprobe genannt) ein sprachwissenschaftliches Werkzeug zur Bestimmung von Satzgliedern. Aber das Prinzip des Austauschens lässt sich im Deutschunterricht an vielen Stellen einbringen: für die Wortschatzarbeit oder das Textverstehen. Im Lyrikunterricht können Austauschübungen helfen, das Sprachgefühl zu verbessern.

Schlagworte: Ersatzprobe, Methoden, Satzglieder, Austauschprobe, Wortbedeutung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Verwandte neue und alte Wörter

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wörter und Wortbausteine

Dateigröße: 622,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Die Wortart wechseln

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete