METHODEN IM DEUTSCHUNTERRICHT

Reziprokes Lesen -Texterschließung in der Gruppe

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe August Heft 4 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014126
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Seiten 3
Dateigröße 136,5 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kathrin Fischer

Beschreibung

Sachtexte sind für viele Schülerinnen und Schüler im Unterrichtsalltag eine Herausforderung. Beim reziproken Lesen werden verschiedene Lesestrategien in der Kleingruppe arbeitsteilig und abwechselnd auf Textabschnitte angewendet. Durch die Strategie der Aufteilung des Textes in einzelne Schritte und kooperative Bearbeitung können auch anspruchsvolle und hoch verdichtete Texte verstanden werden.

Schlagworte: Lesen, Methode, Textverstehen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

"Wer ist der Täter?"
Aktiv und Passiv

Dateigröße: 299,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Aktiv und Passiv in Situationen erfahren

Dateigröße: 223,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Von der Form zur Funktion

Dateigröße: 243,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete