Das Passiv als Stilmittel verwenden

Beitrag aus Deutschunterricht - Ausgabe August Heft 4 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200038014131
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Dateigröße 102,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ursula Jünger

Beschreibung

Grammatik trifft Realität: Zu den klassischen Textmustern am Ende der Sek. I gehört der Praktikumsbericht. Die Schüler lernen in dieser Unterrichtssequenz, welcher Schreibstil hier angemessen ist, und erarbeiten in diesem Zusammenhang die Bedeutung von Aktiv und Passiv.

Schlagworte: Passiv, Praktikumsbericht, Stil, Differenzierung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Ergänzende Materialien

Praktikumsbericht III
M5 Lösungsvorschläge

Dateigröße: 41,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

"Wer ist der Täter?"
Aktiv und Passiv

Dateigröße: 299,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

METHODEN IM DEUTSCHUNTERRICHT
Reziprokes Lesen -Texterschließung in der Gruppe

Dateigröße: 136,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Aktiv und Passiv in Situationen erfahren

Dateigröße: 223,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete