Neoliberale Stadtpolitik in Santiago de Chile

Prozesse, Akteure und Konflikte

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010776
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.12.2013
Dateigröße 2,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michael Lukas, Rainer Wehrhahn

Beschreibung

Santiago de Chile ist in Südamerika ein Sonderfall und kann zugleich als Laboratorium fungieren: Seit der Pinochet-Zeit in den 1970er und 1980er Jahren ist die Stadtentwicklung bis heute durch einen neoliberalen Politikansatz geprägt. Der Beitrag versucht, diese über Jahrzehnte verfolgte Strategie mit ihren Prozessen und Hauptakteuren zu erfassen und in ihren Konsequenzen für siedlungsstrukturelle, stadtökonomische und sozialräumliche Entwicklungen aufzuzeigen. Als Ergebnis sind heute einerseits hochmoderne Global City-Strukturen in Form des Finanzdistrikts Sanhattan und postsuburbane Megaprojekte, andererseits auch mehr und mehr sozial prekäre Fragmente in einer außergewöhnlich kleinräumig polarisierten Stadt entstanden.

Schlagworte: Gated Communities, Stadt, Politische Geographie, Stadtentwicklung, Argentinien, Santiago de Chile, Stadtgeographie, Chile, Siedlungsgeographie, Südamerika

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Sozioökonomische Entwicklung in Chile und Argentinien

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Entwicklungstendenzen im ländlichen Raum Nordwest-Argentiniens
Antriebskräfte, Konflikte, Räumliche Konsequenzen

Dateigröße: 854,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Umweltvorstellungen und Ressourcennutzung im Andenhochland Nordwest- Argentiniens

Dateigröße: 853,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 6 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete