Regionale Pfadentwicklung in der Wissensökonomie

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010875
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.12.2014
Dateigröße 95,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michaela Trippl, Roman Martin, Franz Tödtling

Beschreibung

Anhaltende Globalisierungstendenzen und die Herausbildung der Wissensökonomie haben zu einer Verschärfung des Wettbewerbsdrucks geführt. Regionen sind in steigendem Ausmaß mit der Herausforderung konfrontiert, das Innovationsgeschehen in bestehenden Branchen zu forcieren, neue industrielle Wachstumspfade herauszubilden und ihre Innovationssysteme umzugestalten. Die Transformationsfähigkeit von Regionen variiert allerdings enorm. Die Evolutionäre Wirtschaftsgeographie und das Konzept regionaler Innovationssysteme stellen hierfür viel versprechende Erklärungsansätze bereit.

Schlagworte: Regionalentwicklung, Strukturwandel, Wirtschaftsgeographie, Globalisierung, Wissensökonomie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wissensökonomie - räumliche Dynamiken im globalen Strukturwandel

Dateigröße: 234,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wandel des internationalen Städtesystems unter dem Einfluss der Wissensökonomie

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Kultur- und Kreativwirtschaft in der Wissensökonomie

Dateigröße: 850,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete