Der Mittlere Westen - Dynamische Veränderungen im Herzen der USA

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe März Heft 3 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010895
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.03.2015
Dateigröße 4,9 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Stephan Fuchs, Ulrike Gerhard, Fred Krüger, Alexandra Titz

Beschreibung

Der sogenannte Mittlere Westen der USA, im Amerikanischen meist als "Midwest" bezeichnet, hat in der bisherigen geographischen Auseinandersetzung im Vergleich zu anderen Regionen der Vereinigten Staaten recht wenig Aufmerksamkeit erfahren. Auch außerhalb der wissenschaftlichen Fachwelt erzeugt dieser Raum zwar eindrucksvolle Bilder, jedoch nur selten konkrete und detaillierte Vorstellungen. Mit dem vorliegenden Heft soll der Mittlere Westen als sozioökonomisch bedeutende Region der USA stärker ins Blickfeld gerückt und einer geographisch fundierten Analyse unterworfen werden.

Schlagworte: USA, Minnesota, Regionalentwicklung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Chicago zwischen Schrumpfung und Wachstum

Dateigröße: 6,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Lost in the Heartland?
Strukturwandel und wachsende urbane Ungleichheiten im US-amerikanischen Rustbelt

Dateigröße: 5,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Germany in the Midwest
Deutsche im amerikanischen Mittelwesten

Dateigröße: 18,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete