Chancen und Hürden der Kooperation im Energiesektor in Afrika

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Juni Heft 6 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200030010926
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.06.2015
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Sören Scholvin, Agathe Maupin, Ivan Cuesta Fernández

Beschreibung

Der weltweite Energiekonsum wird nach Schätzungen von BP (2013) bis zum Jahr 2030 um 36 % - im Vergleich zum Verbrauch des Jahres 2011 - zunehmen. Dieses Wachstum konzentriert sich auf Schwellenländer. Gleichzeitig bleiben die beträchtlichen Energieressourcen vieler Entwicklungsländer weitgehend ungenutzt. Diese Situation begründet in Afrika ambitionierte Projekte regionaler Zusammenarbeit.

Schlagworte: Afrika, Energieerzeugung, Energieverbund, Staudämme

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Entwicklungsdiktatur oder Erfolgsgeschichte?
Ruanda, zentraler Akteur in der Region der Großen Seen

Dateigröße: 5,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zentralafrikas "Great Game"
Wie der Kongo-Krieg erneut den Kontinent spaltet

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Und jetzt auch noch Öl!
Der neue Erdölkomplex im Albertgraben

Dateigröße: 2,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete