Naturschutz und Naturschutzgebiete weltweit: Chancen und Herausforderungen

Beitrag aus Geographische Rundschau - Ausgabe Dezember Heft 12 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200030011263
Schulform
Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe ab 11. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 03.12.2018
Dateigröße 1,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Michael Bollig

Beschreibung

In den vergangenen 20 Jahren sind sowohl die Anzahl als auch die Ausdehnung von Naturschutzflächen weltweit deutlich gewachsen. Paradoxerweise hat gleichzeitig das Artensterben enorme Ausmaße angenommen. Artensterben und Biodiversitätsverlust sind eng verknüpft mit rasch voranschreitendem Habitatverlust, klimawandelbedingten Umweltveränderungen und Umweltverschmutzung. Naturschutzgebiete sollen daher Artenvielfalt und Stoffwechselkreisläufe in einer anthropogen überprägten Welt schützen.

Schlagworte: Artensterben, Ökosystemdienstleistung, Biodiversität

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wie gelingt Teilhabe an einem Großschutzgebiet?
Debatten und Handlungsstrategien im Nationalpark Schwarzwald

Dateigröße: 974,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Naturschutz und indigene Gemeinschaften
Konflikte am Beispiel des Meeresnationalparks Tarutao in Thailand

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Tropenwaldschutz auf Kalimantan und Sumatra
Lokale Bevölkerung und Naturschutz außerhalb von Schutzgebieten

Dateigröße: 254,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete