Grenzen erkennen, Grenzen überwinden

Die Überwindung von Grenzen zieht sich durchs Leben der meisten Menschen

Beitrag aus Praxis Englisch - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200041014389
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Fachschule
Schulfach Englisch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Dateigröße 108,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Sebastian Wagner

Beschreibung

In seinem wohl berühmtesten Werk, dem Faust, lässt Goethe Mephistopheles und den Herrn eine Wette über den Wert oder Unwert der gesamten Schöpfung abschließen. Zum Repräsentanten der Menschheit bestimmen sie dabei Faust, der sich vornehmlich durch eine Eigenschaft auszeichnet - die Grenzen des Menschseins überwinden zu wollen. Doch dass das Überwinden von Grenzen ein menschliches Grundbedürfnis ist, zeigt sich nicht nur in Goethes Drama.

Schlagworte: challenges, Lifestyle, Crossing boundaries, Limits, Everyday life, People and Society, Fachbeitrag, Basisbeitrag

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Living and working in space
Overcoming gravity

Dateigröße: 2,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 10. Schuljahr

A Monster Calls
Introducing literary discussions in the classroom

Dateigröße: 607,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

The race to the South Pole
Eine Einheit über das Überwinden physischer und psychischer Grenzen

Dateigröße: 687,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete