Wir leben in einer anderen Zeitzone!

Internationale Callcenter auf den Philippinen

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe März Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200029011880
Schulform
Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 17.02.2011
Dateigröße 485,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Niklas Reese

Beschreibung

Callcenter sind eine der am schnellsten wachsenden Industrien in den Philippinen. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen gibt es zu wenige andere Jobs mit vergleichbarem Einkommen im Inland. Zum anderen versuchen Unternehmen in den Industrieländern Lohnkosten zu sparen. Während ein Callcenter-Agent in den USA 12-13 US-Dollar pro Stunde verdient, muss man seinen Kollegen in Asien nur 2-3 US-Dollar pro Stunde bezahlen.
Sekundarstufe II

Schlagworte: Callcenter

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Ergänzende Materialien

Datenblatt Philippinen

Dateigröße: 73,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Südostasien im Wandel
Grundlagen

Dateigröße: 849,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die nächste Ölkatastrophe?
Ölpalmenanbau in Indonesien und Malaysia

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Biologischer Reisanbau in Nordostthailand
Nachhaltige Landwirtschaft durch Bioanbau und Fairtrade

Dateigröße: 771,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete