Mit dem GPS-Bildungsrouting den Wald digital entdecken und darstellen

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Oktober Heft 10 / 2012

Produktinformationen

Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.10.2012
Dateigröße 360,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Lena Wäbs

Beschreibung

Jugendliche wachsen mit Computer, Smartphone und Digitalkamera auf, doch wo bleibt der Kontakt zur Natur? Die Methode des GPS-Bildungsroutings im Projekt NaviNatur verbindet das direkte Naturerleben mit der Nutzung von digitalen Medien, um die Jugendlichen für aktuelle Fragen rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung zu begeistern.

Schlagworte: Umweltbildung, Digitale Geomedien, Wald, GPS, Umwelt und Nachhaltigkeit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Wald als Bildungsanlass
Wald, Waldentwicklung und Waldnutzung im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung

Dateigröße: 944,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vom Umweltwissen zum Umwelthandeln
Schüler demonstrieren aktiven Umweltschutz am Beispiel von Baumpflanzaktionen

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gestaltung von Waldrändern
Funktionen und nachhaltige Entwicklungschancen von Waldrändern

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete