Höchste Effizienz auf engem Raum

Intensivlandwirtschaft und Agribusiness in den Niederlanden

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe April Heft 4 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013361
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 01.04.2013
Dateigröße 502,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Axel Wieger, Liesel Wieger-Schlungs

Beschreibung

Die Niederlande sind ein europäisches Land mit besonders hoch entwickelter industrieller Landwirtschaft. An diesem komplexen System des Agribusiness wird verdeutlicht, wie Produktivität, Intensität, transnationale Verflechtungen sowie räumliche und unternehmerische Konzentrationen zu erfassen und zu bewerten sind. Gleichzeitig können spezifische Standortfaktoren für einzelne Produktionszweige identifiziert werden.

Schlagworte: Wertschöpfungsketten, Agrarmarkt, Agribusiness, Nahrungsmittel

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Landwirtschaftliche Produktionsweisen
Formen, Bedeutung, Trends

Dateigröße: 408,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Wo gibt es in Deutschland Zuckerrüben? Und wo Mais?
Kartenarbeit mit der Methode "Karte im Kopf"

Dateigröße: 315,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Linsenanbau auf der Schwäbischen Alb
Eine Kulturpflanze kehrt zurück

Dateigröße: 441,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete