Bodenversalzung in den Subtropen

Eine Unterrichtseinheit mit digitalen Medien

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Januar Heft 1 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013456
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 01.01.2014
Dateigröße 255,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ina Memenga

Beschreibung

Der Boden ist unsere natürliche Lebensgrundlage und besitzt viele Funktionen, nicht nur für Fauna und Flora, sondern auch für den Menschen: Bildung von Trinkwasser, Anbau landwirtschaftlicher Produkte usw. Das System ist hoch komplex (vgl. Gernandt 2007). Im Unterricht zeigt sich daher gerade bei physisch geographischen Prozessen wie der Bodenversalzung, wie wichtig eine anschauliche Vermittlung ist. Digitale Medien können dabei einen wichtigen Beitrag leisten, indem sie nicht nur statische Prozesse dynamisieren, sondern auch verschiedene Lerntypen individualisiert ansprechen.

Klassenstufe 7

Schlagworte: Bodenkunde, Ökosysteme, Bodenversalzung, Tropen, Digitale Geomedien, Ökologie

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mensch und Boden

Dateigröße: 3,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Tödlich versalzen
Die Folgen des Streusalzeinsatzes

Dateigröße: 431,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 12. Schuljahr

"Peak Soil" - zunehmende Knappheit der Ressource Boden

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete