Die Folgen der Rheinbegradigung

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe Mai Heft 5 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013510
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 02.05.2014
Dateigröße 700,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Henrike Reymann

Beschreibung

Veränderungen des Rheins bei Speyer und nachhaltiger Hochwasserschutz

Klassenstufe 7-8

Schlagworte: Physische Geographie, Flussregulierung, Rhein, Experimente, Handlungsorientierung, Hochwasserschutz, Fließgewässer, Naturgefahren, Flüsse

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Physische Geographie im Unterricht - handlungs- und prozessorientiert

Dateigröße: 94,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Und der Hang fließt doch!
Ein Schülerversuch zur flächenhaften Erosion

Dateigröße: 448,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Sedimentite - selbst gemacht

Dateigröße: 107,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 13 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete