Fracking in Deutschland

Diskursanalyse eines raumbezogenen Konflikts

Beitrag aus Praxis Geographie - Ausgabe September Heft 9 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200029013550
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 22.08.2014
Dateigröße 298,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Wilfried Hoppe

Beschreibung

Fast jedermann ist sich einig: Fracking soll es in Deutschland nicht geben! Warum eigentlich? Wie ist es dazu gekommen, dass Bevölkerung und Politik sich mehrheitlich und vehement gegen Fracking aussprechen? Ist der Diskurs ein Musterbeispiel für "Zukunft Erde nachhaltig gestalten lernen"? Oder wird er irrational geführt? Die aktuellen Diskussionen zur Frage "Fracking in Deutschland - Ja, oder nein?" bilden einen raumbezogenen Konflikt zu Gasressourcen und ihren Nutzungspotenzialen ab.

Sekundarstufe II

Schlagworte: Energie, Rohstoffe, Energiegewinnung, Umwelt und Nachhaltigkeit, Erdgas, Fracking

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Dezentralisierung des Energiesystems

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Ein Kloster als Schrittmacher in die Zukunft

Dateigröße: 1,8 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 10. Schuljahr

We want power?!
Die Zukunft der Energieversorgung in Deutschland

Dateigröße: 116,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete