Die Welt in Flammen!

Wer kämpft wo im Ersten Weltkrieg?

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe November Heft 6 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012691
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.11.2013
Dateigröße 1,3 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Christoph Schneider

Beschreibung

Welches Bild wird vom Ersten Weltkrieg gemeinhin vermittelt? - Schützengräben, Verdun, der Eintritt der USA 1917 und die damit verbundene Ausweitung hin zum Weltkrieg. Tatsächlich jedoch erreichte der Krieg bereits im August 1914 globale Dimensionen, die zumeist unbeachtet bleiben. Exemplarisch gilt es, die Biografien von vier Kriegsteilnehmern zu untersuchen, die auf verschiedenen Kriegsschauplätzen Augenzeugen der Ereignisse geworden sind.

(UE Sek I/Mat. Sek II)

Schlagworte: Gallipoli, Urteilsbildung, Afrika, Guerillakrieg, Verdun, China, Kriegseintritt USA 1917, Erster Weltkrieg, Tsingtau

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Erste Weltkrieg
Ursachen, Verlauf, Folgen

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Der Erste Weltkrieg
Didaktische Überlegungen zu einem düsteren Jubiläum

Dateigröße: 420,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die mobilisierte Gesellschaft
Wie "total" war der Erste Weltkrieg?

Dateigröße: 3,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete