"Das Attentat muss erfolgen ..."

Henning von Tresckow und der militärische Widerstand gegen Hitler

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe März Heft 2 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200031012930
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.03.2016
Dateigröße 351,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Linda Brüggemann

Beschreibung

Der 20. Juli gilt als das bekannteste Ereignis des deutschen Widerstandes gegen das NS-Regime. Dass es in militärischen Kreisen bereits seit 1938 zahlreiche Versuche gegeben hat, Hitler zu beseitigen, ist im kollektiven Gedächtnis aber kaum verankert. Federführend wirkte hier der Stabsoffizier Henning von Tresckow. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I erarbeiten anhand seiner Biographie wesentliche Motive und Handlungsspielräume des militärischen Widerstandes.

(UE Sek I)

Schlagworte: 20. Juli 1944, Kommissarbefehl, Wehrmacht, Attentate, Nationalsozialismus, Widerstand im Nationalsozialismus, Biografien, NS-Diktatur, Zweiter Weltkrieg, Hitler (Adolf), Treschkow (Henning von)

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Widerstand gegen den Nationalsozialismus
Missglückte Befreiung, aber moralische Legitimation

Dateigröße: 1,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 13. Schuljahr

"Die Herausforderung des Einzelnen" - Deutscher Widerstand in der NS-Zeit

Dateigröße: 86,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: bis 13. Schuljahr

Gefährliche Witze
Der Kabarettist Werner Finck

Dateigröße: 270,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 15 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete