Die Weltwirtschaftskrise 1929-1939

Krisenphänomene im Spiegel zeitgenössischen Quellenmaterials

Beitrag aus Praxis Geschichte - Ausgabe Januar Heft 1 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200031013007
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachschule
Schulfach Geschichte, Geschichtlich-soziale Weltkunde, Gesellschaftslehre
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Dateigröße 3,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Markus Rassiller, Marian Picker

Beschreibung

Die Zwanziger Jahre in den USA gingen als die Goldenen Zwanziger oder roaring twenties in die Geschichte ein. Umso verheerender wurden die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise, die im Jahr 1929 ihren Anfang nahm, empfunden - beendete sie doch jäh ein Jahrzehnt, das vom Aufstieg der modernen kapitalistischen Konsumkultur gekennzeichnet war.

Schlagworte: Weltwirtschaftskrise

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Wirtschaftskrisen
Kennzeichen oder Fluch des Kapitalismus?

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Wirtschaftskrisen
Didaktische Überlegungen

Dateigröße: 491,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Das Elend der Massen
Die vorindustrielle Wirtschaftskrise 1846/47

Dateigröße: 2,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete