Demokratie - Teil 1 bis 3

3 Demokratie-Downloadpakete mit insg. 16 Beiträgen

Downloadpakete

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014744
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Gemeinschaftskunde, Politik, Sozialkunde
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Seiten 96
Dateigröße 9,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Das Downloadpaket besteht aus 3 Teilen mit insgesamt 16 Heftbeiträgen der PRAXIS POLITIK.

Der erste Teil befasst sich mit dem Thema "Prinzipien und Formen der Demokratie" und besteht aus folgenden Beiträgen:

  • Was heißt schon "Demokratie"? Ein tragfähiges Bindeglied moderner Gesellschaften? (aus Praxis Politik 3/2010).
  • By the people? For the people? Wie demokratisch wird die EU in der Krise regiert? (aus Praxis Politik 5/2012).
  • Das ist für mich Demokratie! Schülervorstellungen zu "Demokratie" erheben und differenzieren (aus Praxis Politik 2/2014).
  • Wählen, Testen, Losen. Strategien der Ämterbesetzung in der repräsentativen Demokratie (aus Praxis Politik 2/2014).
  • Einfluss oder Macht? Monarchischer Thronwechsel in den Niederlanden (Praxis Politik aktuell vom 28.5.2013).

Der zweite Teil umfasst sechs Beiträge und hat das "Mitwirken in der Demokratie" zum Schwerpunkt.

  • Warum wählen? Die Wähler und ihr Verhältnis zum Wahlrecht (aus Praxis Politik 4/2009).
  • Demokratie direkt. Partizipation in Initiativen und Bewegungen (aus Praxis Politik 3/2011).
  • Zivilgesellschaft. Mehr Partizipation durch mehr Demokratie? (aus Praxis Politik 3/2011).
  • Bürger machen Politik (?) Das Beispiel "Stuttgart 21" (aus Praxis Politik 3/2012).
  • Schöne neue Partizipationswelt? Möglichkeiten und Grenzen der Internet-Demokratie (aus Praxis Politik 2/2013).
  • Wer geht wählen? Deutschlands sozial gespaltene Demokratie (Praxis Politik aktuell vom 14.1.2014).

In fünf Heftbeiträgen werden die "Institutionen der Demokratie" vorgestellt und für den Politikunterricht aufbereitet. Der dritte Teil besteht im Einzelnen aus folgenden Beiträgen:

  • Inszenierter Schein? Das Bundestagswahlrecht in der Kritik (aus Praxis Politik 4/2009).
  • Ein "lebenswichtiges" Zusammenspiel. Das politische System der Bundesrepublik Deutschland (aus Praxis Politik 3/2010).
  • By the people? For the people? Wie demokratisch wird die EU in der Krise regiert? (aus Praxis Politik 5/2012).
  • Demokratie und Partizipation in der EU. Ist das Demokratiedefizit behoben? (aus Praxis Politik 4/2014).
  • Keine Chance gegen den Hühnerstall? Die Kommunalverwaltung im Konflikt zwischen Bürgerinteressen und Rechtsvorgaben (aus Praxis Politik 6/2014).
Schlagworte: Politik im Nahraum, Repräsentative Demokratie, Zivilgesellschaft, Bundesregierung, Demokratie leben und lernen, Gewaltenteilung, Politikverdrossenheit, Wahlen, Bürgerinitiativen, Bundestag, Demokratietheorien, Parlamentarismus, Parteien, Politikzyklus, Wahlrecht, Bundespräsident, Bundestagswahlen, Downloadpakete, Partizipation, Politisches System, Willensbildung, Bundesrat, Bundesverfassungsgericht, Gemeinwohl

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Spar-Pakete