Journalismus 2017 - Journalismus 2.0?

Berufserkundung und Bewertung

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe April Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200034014961
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Fachschule
Schulfach Gemeinschaftskunde, Gesellschaftslehre, Politik, Sozialkunde, Wirtschaftslehre, Wirtschaft und Soziales
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 7
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Petra Beckmann-Schulz

Beschreibung

Nicht erst seit gestern gibt es für jeden, der es möchte, die Möglichkeit Meinungen und Inhalte auf diversen Kanälen von Social Media zu veröffentlichen. Parallel zu dieser Entwicklung hat sich Journalismus verändert und sich u. a. den neuen Verbreitungskanälen angepasst bzw. sie für sich nutzbar gemacht. Verkürzt gesagt stehen klassische Journalisten heute neben Bloggern, wenn es um die Aufmerksamkeit und Gunst von Öffentlichkeit geht.

Schlagworte: Demokratie leben und lernen, Journalismus, Medien und Politik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die "vierte Gewalt" unter Druck
Umbruch in den Medien - und in Gesellschaft und Politik?

Dateigröße: 2,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Freie Presse unter Druck
Journalismus in Staaten Osteuropas heute

Dateigröße: 791,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Kommunikationsmacht Medien

Dateigröße: 2,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete