Nato

Herausforderungen und Wandel

Beitrag aus Praxis Politik - Ausgabe August Heft 4 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200034015082
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Politik
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.08.2018
Dateigröße 848,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Petra Beckmann-Schulz

Beschreibung

Die Nato hat sich nach dem Ende der Sowjetunion von einem Bündnis der kollektiven Verteidigung zu einer "multifunktionalen Sicherheitsagentur" (Varwick) entwickelt, die weltweit aktiv ist. Sie wurde zu einem festen Bestandteil der internationalen Sicherheitsarchitektur: In Russland wird ihr unter Hinweis auf ihre neueren östlichen Mitglieder Aggression unterstellt, Polen und die baltischen Staaten suchen in ihr Schutz, die Haltung der USA zu ihr ist heute (2018) wechselhaft. Zugleich ist sie kontroversen Bewertungen und schwer vereinbaren Ansprüchen ausgesetzt.

Schlagworte: Bildanalyse, Internationale Bündnisse, Textanalyse, Text- und Bildanalyse, Internationale Sicherheit

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Internationale Sicherheitsarchitektur im Umbruch

Dateigröße: 148,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die UNO im Syrien-Konflikt
Ringen um Menschenrechte

Dateigröße: 840,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Atomwaffen außer Kontrolle?
Der Konflikt um Nordkoreas Atomprogramm

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete