Die folgenden Ideen bieten abwechslungsreiche Spielangebote inklusive einer Übersicht aller eventuell benötigter Materialien und der jeweiligen Förderbereiche.
© stock.adobe.com/Svitlana
Konzentrationsspiel: Ausschnittraten
(ab 5 Jahren, für 2 bis 20 Kinder)

Sprachspiel: Bilderbuchautor
(ab 4 Jahren, für 1 bis 20 Kinder)
Visuelle Wahrnehmung spielerisch trainieren - SCHUBITRIX mini

Beim SCHUBITRIX mini Unterscheiden und verknüpfen – Umrissforme zuordnen wird auf spielerische Weise die visuelle Wahrnehmungsfähigkeit und das kombinatorische Denken trainiert – Schlüsselqualifikationen für das schulische Lernen.
Die Spielkarten müssen so aneinander gelegt werden, dass die Abbildungen an den Seiten zusammenpassen. Durch die markierte Startkarte und die Kennzeichnung der Randkarten gelingt auch jüngeren Kindern und Kindern mit weniger geschultem Konzentrationsvermögen das richtige Auslegen – und die symmetrische Form gewährleistet die sofortige Selbstkontrolle.
Spielen kann man alleine oder auch zu zweit. Wie beim Domino. Die SCHUBITRIX mini sind besonders für Kindergarten, Vorschule oder auch für zuhause geeignet.

Einfach das Bild anklicken, dann erhalten Sie das Spiel im pdf-Format.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei SCHUBI.
Rätsel- und Ratespiel: Märchen im Ratekreis
(ab 4 Jahren, für 10 bis 20 Kinder)
Konzentrationsspiel: Frühstückstisch
(ab 4 Jahren, für 6 bis 20 Kinder)

Diese bambinoLÜK-Beispielübungen aus den unten aufgeführten Toptiteln können ausgedruckt und von den Kindern eigenständig gelöst werden – entweder mit dem bambinoLÜK-Kasten oder durch einfaches Verbinden mit einem Stift. Die Überprüfung der Lösung erfolgt dann bei Verwendung des bambinoLÜK-Kastens mit dem richtigen Muster nach dem bekannten LÜK-Prinzip oder kann durch Sie als Erzieher/-in mit der beigefügten Lösungsseite auch ohne Gerät stattfinden. Genaues Schauen, Zuordnen und Überprüfen – ein Lernzuwachs für die Kinder mit hohem Spaßfaktor!


Mehr Informationen rund um LÜK finden Sie unter: https://www.westermann.de/luek
Darstellendes Spiel:
Der Spaziergang
(ab 3 Jahren, für 1 bis 20 Kinder)
Beobachtungsspiel: Adlerauge
(ab 4 Jahren, für 4 bis 10 Kinder)
Musikspiel: Morgens früh um sechs
(ab 3 Jahren, für 6 bis 12 Kinder)
Experimentierspiel: Seifenblasenfabrik
(ab 3 Jahren, für 2 bis 20 Kinder)
Kennenlernspiel: Faxen-Felix
(ab 3 Jahren, für 5 bis 20 Kinder)

Kennenlernspiel: Busreise
(ab 3 Jahren, für 4 bis 20 Kinder)
Bewegungsspiel: Schatzball
(ab 5 Jahren, für 10 bis 20 Kinder)
Bewegungsspiel: Morgens, mittags, abends
(ab 4 Jahren, für 10 bis 20 Kinder)

Spiel zur Sozialerziehung: Fingerkontakt
(ab 5 Jahren, für 8 bis 20 Kinder)

Spiel zur Sozialerziehung: Sonne und Wolkenbruch
(ab 3 Jahren, für 6 bis 20 Kinder)