Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Schulfach

Praxis- und Methodenlehre

Dateigröße

1,7 MB

Dateiformat

Word-Dokument

Die schriftliche Planung sozialpädagogischen Handelns stellt viele Schüler/-innen vor Anforderungen, denen sie oft nicht gewachsen sind. Ganz besonders schwer wird es dann, wenn die neuen Bildungspläne Grundlage dieser Planung sein sollen.

Diese Schwierigkeiten entstehen dadurch, dass die Planung eine Reihe intensiver pädagogischer Reflexionen voraussetzt, die den Schüler/-innen schwer fällt, dass die Planung selbst oftmals statischen Vorgaben folgt, denen die Schüler/-innen oft im Sinner einer "Aburteilung" falsch eingeordnet werden. Deshalb verfolgt dieses Buch drei Hauptziele: Die möglichst umfangreiche pädagogische Reflexion grundlegender Begriffe, eine möglichst flexible Anleitung zur konkreten Planung sozialpädagogischen Handelns und eine Aufklärung darüber, was Evaluation bedeutet und wie Bewertung verlaufen kann, damit sie konstruktiv ist.

Das Buch tritt von der Schreibweise her in einen Dialog mit den Schüler/-innen. Das bedeutet, dass selbstorganisiertes Lernen anhand dieses Buches möglich und erwünscht ist. Die Schüler/-innen können in Einzel- oder noch besser in Gruppenarbeit die Texte des Buches durcharbeiten, die Arbeitsaufträge erfüllen und die konkreten Hilfestellungen diskutieren.

Basiswissen für die sozialpädagogische Erstausbildung
Sozialpädagogisches Handeln
Schülerband
978-3-427-04159-7
25,50 €