Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Zurück

Musil, Robert: Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Vergleichende Analyse zweier literarischer Texte

EinFach online

Sofort verfügbar
4,50 €
Zum Kauf anmelden
Exklusiv für Lehrkräfte und Schulen
Dieses Produkt darf nur von Lehrkräften, Referendaren/Referendarinnen, Erzieher/-innen und Schulen erworben werden. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an.
Produktnummer

OD100101000020

Schulfach

Deutsch

Klassenstufe

12. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Erschienen am

17.10.2012

Dateigröße

213,5 kB

Dateiformat

Word-Dokument

Es handelt sich um einen Klausurvorschlag, der in Grund- und Leistungskursen der gymnasialen Oberstufe eingesetzt werden kann, in denen Robert Musils Roman „Die Verwirrungen des Zöglings Törleß“ erarbeitet wurde.

Die Schülerinnen und Schüler analysieren im ersten Arbeitsauftrag einen zentralen Textauszug aus Musils Roman. Anschließend vergleichen die Schülerinnen und Schüler im zweiten Arbeitsauftrag den vorliegenden Textauszug mit einem Ausschnitt aus Fontanes Roman „Effi Briest“. Hierbei sollen sowohl erzähltechnische als auch inhaltliche Vergleichsaspekte aufgezeigt werden.

Der Klausurvorschlag umfasst die beiden zu bearbeitenden Romanauszüge, einen ausführlichen tabellarischen Bewertungsbogen sowie Hinweise zur Bepunktung und Benotung der Arbeit.