Meine Merkliste

Momentan befindet sich noch nichts auf Ihrer Merkliste.

Zur Merkliste
Mein Schreibtisch

Loggen Sie sich jetzt ein, um alle Vorteile Ihres Westermann-Kundenkontos wahrzunehmen.

Anmelden
Neues Konto erstellen
Mein Warenkorb

Momentan befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Zum Warenkorb
Zurück

Immobiliengeographie: Märkte - Akteure - Politik

1. Auflage 2019

Produktabbildung
Lieferbar
33,95 €
ISBN

978-3-14-160305-7

Region

Alle Bundesländer

Schulform

Hochschule

Schulfach

Erdkunde, Geographie

Klassenstufe

ab 11. Schuljahr

Seiten

336

Autoren/Autorinnen

Robert Musil

Abmessung

21,0 x 14,8 cm

Einbandart

Broschur

Verlag

Westermann

Der Band vertieft bei der Analyse des Immobilienmarktes die räumliche Perspektive und macht die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen Immobilienmärkten, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sichtbar.

In- und ausländische Investoren haben Büro- und Wohnungsmärkte als Anlagefeld entdeckt, die zunehmende Verflechtung zwischen Immobilienund Finanzsektor birgt jedoch beträchtliche Risiken. Das Wohnen in Städten wird für viele Haushalte immer schwerer leistbar, die Gefahr einer Preisblase ist virulent. Gleichzeitig nimmt der Leerstand in ländlichen oder schrumpfenden Regionen zu, während in den suburbanen Gebieten die Zersiedelung durch Einfamilienhäuser voranschreitet.

Diese Beispiele zeigen: Immobilienmärkte sind regionale Märkte mit sehr heterogenen Dynamiken. Sie werden von Akteuren beeinflusst, die auf verschiedenen räumlichen Maßstabsebenen angesiedelt sind: privaten Haushalten, Banken, Immobilienentwicklern, der kommunalen und nationalen Politik sowie international agierenden Investoren und Immobiliendienstleistern.

Der Band „Immobiliengeographie“ gliedert sich in vier Themenfelder:

  • Geographische Zugänge, makroökonomische Zusammenhänge und politische Einflussfaktoren auf Immobilienmärkte
  • Immobilienmärkte im nationalen und internationalen Kontext, regionale und globale Krisen
  • Ungleichheit, Segregation und Verdrängung in städtischen Wohnungsmärkten
  • Immobilienmärkte im Kontext des demographischen Wandels und regionaler Disparitäten

Dieser Band in der Reihe „Das Geographische Seminar“ richtet sich an Studierende, Lehrende und Forschende in der Geographie sowie in Disziplinen mit einem räumlichen oder planerischen Bezug. Darüber hinaus möchte das Buch auch Praktiker in der Planung und Politik sowie generell an dem Thema Immobiliengeographie Interessierte ansprechen.

Erfahren Sie mehr über die Reihe
978-3-14-160363-7
33,95 €

978-3-14-160357-6
33,95 €

978-3-14-160284-5
33,95 €
Alle 25 zugehörigen Produkte anzeigen
Inhaltsverzeichnis

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr
Vorwort

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr
Autor

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 11. Schuljahr

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden