Zauberlehrling - Ausgabe 2014 für Bayern

Arbeitsheft 3 VA

Produktinformationen

ISBN 978-3-425-01302-2
Land Bayern
Schulform
Grundschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 3. Schuljahr
Seiten 80
Maße 29,8 x 21,1 cm
Einbandart geheftet
Zulassungsinformation Der Titel ist (nicht lernmittelfrei, aber zulassungspflichtig) zugelassen. Die Zulassungsnummer lautet: 109/15-GS.
Konditionen Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 20 % Nachlass.
Verlag Diesterweg

Beschreibung

Die Neubearbeitung des ZAUBERLEHRLING 3 VA bietet Ihnen neue Elemente, mit denen die Kinder auf dem Weg zu einer sicheren Rechtschreibung unterstützt werden:


Bewusste Reflexion der geleisteten Arbeit durch den Doppelbogen in der Fußzeile jeder Seite: Bei fehlerfreier Bearbeitung trägt die Lehrkraft in den linken Bogen eine Form der Bestätigung ein. Wenn das Kind auf der Seite Fehler gemacht hat, trägt die Lehrkraft in den linken Bogen die Anzahl der Fehler ein, in den rechten trägt das Kind die Zahl der Fehler ein, die es selbst gefunden hat. Beim Anstreichen der Fehler kann die Lehrkraft differenziert vorgehen: Bei leistungsstärkeren Schülerinnen und Schülern kann sie den Fehler am Rand, bei leistungsschwächeren Kindern direkt hinter dem Wort markieren. Nun kann das Kind den Fehler mit seiner Lieblingsfarbe berichtigen. Das Symbol des Doppelbogens wird in der Umschlagklappe vorn erläutert.


Individueller Übungswortschatz mit Tipps zur Arbeit mit Fehlerwörtern: Es werden die Wörter mit Aufpass-Stellen unterschieden in "Für diese Wörter gibt es einen Trick" und "Die Aufpass-Stellen dieser Wörter muss man sich einprägen." Auf der letzten Heftseite befindet sich eine Portfolio-Seite, auf der das Kind durch das Eintragen eigener Fehlerwörter einen individuellen Übungswortschatz erstellen kann. Auf der hinteren Umschlaginnenseite werden entsprechend der vier Rechtschreibstrategien, Übungsvorschläge für diese Wörter gemacht.

Gemeinsam lernen und über Lernen reden: Durch neue Aufgaben, die mit dem Symbol "Überlegt und arbeitet gemeinsam." gekennzeichnet sind, wird das Miteinander- und Voneinanderlernen gezielt gefördert. Die Schülerinnen und Schüler können mit einem Partnerkind oder in der Gruppe arbeiten, gemeinsam die Lernergebnisse reflektieren und ihre Ergebnisse in der Klasse vorstellen.

Quantitative und qualitative Differenzierung: Die mit drei Sternchen gekennzeichneten Aufgaben ermöglichen gezielte Förderung heterogener Lerngruppen. Darüber hinaus enthält der neue Zauberlehrling offene Aufgabenstellungen, die auf individuellem Niveau bearbeitet werden können.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden