Texte.Medien

Erhard Dietl: Das Leben ist voll hart
Textausgabe mit Materialien

Produktinformationen

ISBN 978-3-507-47047-7
Land Alle Bundesländer
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 128
HerausgeberInnen Ingrid Hintz
AutorInnen Marie-Luise Willers
Maße 19,7 x 12,5 cm
Einbandart Broschur
Konditionen Wir liefern zur Prüfung an Lehrkräfte mit 20 % Nachlass.
Verlag Schroedel

Beschreibung

Der tägliche Wahnsinn im Leben eines 13-Jährigen

ab Klasse 7

Olli sorgt mit seiner Band ganz schön für Begeisterung bei den Mädchen. Aber nicht immer bei den richtigen. Connie, seine Traumfrau lässt ihn ziemlich schnell abblitzen, dafür verfolgt ihn Petra auf Schritt und Tritt. Dann beschuldigt ihn auch noch der Mathelehrer, die Schulwand mit Graffiti bemalt zu haben. Einzige Hoffnung für Olli ist das Schulfest, bei dem er mit seiner Band auftreten wird.

Schülernah und mit großem Witz erzählt der Autor aus der Sicht des Protagonisten von der ersten Liebe und den täglichen Ärgernissen. Auch leseunlustige oder leseschwache Schüler werden von der kurzweiligen Erzählweise mitgerissen.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

Texte.Medien
Anke de Vries: Eine Brücke für Judith oder: Verhängnisvolles Schweigen
Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Texte.Medien
Erhard Dietl: Das Leben ist voll hart
Lesetagebuch

Texte.Medien
Erhard Dietl: Das Leben ist voll hart
Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Alle 64 zugehörigen Produkte anzeigen

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden