Westermann Logo

Kinder aus geflüchteten Familien in der Kita – eine Herausforderung für pädagogische Fachkräfte

In vielen Kitas sind Kinder, die aus ihrer Heimat aufgrund innenpolitischer Konflikte und Krieg fliehen mussten. Die Kinder haben sowohl in ihrem Herkunftsland als auch auf der Flucht meist schreckliche, lebensbedrohliche Situationen erlebt, begleitet von Angst und Unsicherheit. Nun sind sie im sicheren Deutschland, was für die Kinder, die Verwandte und Freundinnen und Freunde, ihr Haus, Spielzeug, Sprache und ihre vertraute Kultur in ihrer Heimat zurücklassen mussten, auch fremd und verunsichernd ist.

Weiter lesen

Anregungen für die Gestaltung von Handlungsergebnissen im handlungsorientierten Unterricht im Fach „Volkswirtschaft“


Im schulischen Alltag kann die Weiterentwicklung handlungsorientierter Konzepte und die damit verbundenen neuen Begrifflichkeiten zu Missverständnissen und Irritationen führen. In diesem Artikel wird zunächst der Versuch unternommen, die Begriffe „Handlungsprodukt“, „Handlungsergebnis“ und „Methode“ voneinander abzugrenzen bzw. Überschneidungen aufzuzeigen. Anschließend werden konkrete Vorschläge für einige Handlungsergebnisse im Fach „Volkswirtschaft“ (bzw. „Volkswirtschaftslehre“ „Betriebs- und Volkswirtschaft“) unterbreitet.


Kostenartenrechnung – Kurzfassung 

Für jedes Unternehmen ist es von existentieller Bedeutung, die in einer Periode angefallenen Kosten nach Art, Höhe, Entstehung, Gliederung, Berechnung und Zuweisung zu Kostenträgern so genau wie möglich zu kennen.

Weiter lesen

Die BiBox – ein digitales Gesamtkonzept für den Unterricht – am Beispiel des Titels „Warenwirtschaft und 
E-Commerce“

In der Vergangenheit lautete der Vorwurf an die Schulbuchverlage, ihr Beitrag zur digitalen Medienausstattung der Schulen bestände nur darin, parallel zu ihren analogen Schulbüchern digitale PDF-Versionen anzubieten. Dass sich die Situation mittlerweile grundlegend geändert hat, soll am Beispiel der BiBox für den Buchtitel „Warenwirtschaft und E-Commerce“ deutlich gemacht werden. 


„Güterverkehr - Spedition - Logistik“ Das Fachbuch wird 81 Jahre !

Bei der Sichtung des Nachlasses meines Vaters fand ich zwei von den ersten drei Bänden unserer Fachbuchreihe, die bereits in den dreißiger Jahren entstanden waren, aber nach dem Anschluss Österreichs 1938 unter dem Titel „Güterverkehr und Spedition im Grossdeutschen Reich“ 1941 bzw. 1943 erschienen sind. 


Seit 1931: Winklers Illustrierte Moderne Fachzeitschrift für das Office-Training

Im Angebot unseres Verlages befindet sich die Winklers Illustrierte, eine Fachzeitschrift für das Office-Training für Schülerinnen und Schüler. Die 1. Ausgabe der Monatszeitschrift des Winklers Verlages erschien bereits im Jahr 1931.


Umfangreiche Änderungen des BGB: Konsequenzen für den Unterricht

Im Jahr 2022 sind eine Vielzahl von Neuerungen im BGB aufgenommen worden. Manche Juristen sprechen 20 Jahre nach der großen Schuldrechtsreform sogar von einer „Schuldrechtsmodernisierung 2.0“. Die zentralen Änderungen gehen auf das Gesetz über faire Verbraucherverträge und die Umsetzung dreier europäischer Richtlinien in das deutsche Recht zurück. 


Neuordnung 2022 „Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzanlagen“


Es gibt frischen Wind im Ausbildungsberuf „Kaufleute für Versicherungen und Finanzanlagen“! Zum 01.08.2022 ist ein neuer Rahmenlehrplan in Kraft getreten. 


Geschichte der HOT

Im September 1994, also vor 28 Jahren, erfolgte der Startschuss der HOT („Holzer Telegramme”). Volker Holzer – wohnhaft in Wangen im Allgäu und Autor zahlreicher Bücher – verwirklichte als alleiniger Autor seine Idee, eine völlig neuartige Zeitschrift für Lehrer/-innen herauszugeben, die Wirtschaftsfächer unterrichten. 


Abschlussprüfungen sicher vorbereiten und bestehen

Jedes Jahr bereiten sich tausende Prüflinge auf ihre Abschlussprüfungen in Aus- und Weiterbildung vor. Allein die Industrie- und Handelskammer prüft in über 250 Berufen jährlich mehr als 300.000 Absolvent:innen in schriftlichen und mündlichen Prüfungen. Es gibt eine Vielzahl von Lernstrategien und Tipps, mit denen Prüflinge in der Vorbereitung auf die Prüfung unterstützt werden können.