Spielen im Beruf

Spieltheoretische Grundlagen für pädagogische Berufe

Spielpädagogik und ihre Anwendung ist ein spezifischer Tätigkeitsbereich pädagogisch ausgebildeter Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen sowie in pädagogisch betreuten Freizeiteinrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Das vorliegende Buch verbindet spieltheoretisches Basiswissen mit fachpraktischen Beispielen. Es vermittelt die Bedeutung des Spiels im Kindesalter, erläutert unterschiedliche Spieltheorien und -formen, außerdem gibt es Auskunft über Spiele im Wandel der Zeit.

Produktinformationen

Land Alle Bundesländer
Schulform
Fachschule, Berufsfachschulen
Schulfach Praxis- und Methodenlehre, Spiel
AutorInnen Brigitte vom Wege, Mechthild Wessel

Konzept

Beispielhafte Lernsituationen und Aufgabenstellungen, die sich an der Spielpraxis orientieren, vertiefen darüber hinaus die spielpädagogischen Kenntnisse. Didaktische und methodische Überlegungen verweisen dabei auf Möglichkeiten der Analyse, Planung, Begleitung und Reflexion von Spielbedingungen, -situationen, -prozessen und -projekten in der Praxis. Komplettiert wird das Buch durch zahlreiche Spielvorschläge, -anleitungen und Gestaltungsanregungen.

Ergänzend sind Arbeitsmaterialien als Download erhältlich.

Produkte der Reihe


Spieltheoretische Grundlagen für pädagogische Fachkräfte
Arbeitsmaterialien zum Download
1. Auflage 2010

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden