Was ist faul bei unserer Lehre der Wortarten?

Oder: Wie man die Großschreibung nicht lehren, sondern anbahnen sollte

Beitrag aus Deutsch differenziert - Ausgabe Juli Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200032012826
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 5. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 28.06.2011
Dateigröße 297,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Wolfhard Kluge

Beschreibung

Die Großschreibung nicht lehren, sondern anbahnen. Dieses Konzept zur Einführung der Wortarten stellt das intuitive Satzplanwissen der Kinder in den Mittelpunkt.

Schlagworte: Grammatik, Sprache untersuchen, Substantive, Anfangsunterricht, Grundlagen, Sprachentwicklung, Verben, Didaktik, Methodik, Sprachliche Strukturen, Verständnis, Didaktik des Grammatikunterrichts, Sprache, Sprachverständnis, Wortarten

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Sprache im Blick
Grammatikunterricht in der Grundschule

Dateigröße: 926,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Unterricht gestalten

Dateigröße: 54,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lernwege beobachten

Dateigröße: 51,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete