Zusammenhänge verstehen

Text Satz – Satzglied – Wort

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012824
Schulform
Hauptschule, Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Sekundarstufe II, Berufsgrundbildungsjahr, Fachschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 19.01.2010
Dateigröße 605,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Hans-Diether Grohmann
Verlag Westermann

Beschreibung

Texte bestehen aus Sätzen, Sätze aus Wörtern, die in Gestalt von Satzgliedern organisiert sind. Das Zusammenspiel dieser Ebenen ist im schulischen Grammatikunterricht nicht leicht zu vermitteln. Ausgehend von einem einfachen Sachtext untersuchen Schüler alle Ebenen grammatischer Relationen.

Schlagworte: Adjektive, Begleitwort, Konjunktion, Satzbau, Substantive, Wortarten, Adverb, Einfacher Satz, Modalwort, Satzgefüge, Texte, Wortstellung, Adverbial, Grammatik, Objekt, Satzglieder, Topikalisierung, Artikel, Komplexer Satz, Prädikat, Subjekt, Verben

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete