Andere Wirklichkeiten und Sprachkrise: Musils „Törleß“

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012816
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 02.08.2007
Dateigröße 205,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
Autoren/Autorinnen Christian Dawidowski
Verlag Westermann

Beschreibung

Zu Musils komplexem Roman finden Schülerinnen und Schüler am leichtesten über die Schilderungen des Schulalltags einen Zugang. Im Hinblick auf die Themensetzung des Zentralabiturs 2009 (NRW) ist es wichtig, sie auch an zwei wichtige Fragestellungen
des beginnenden 20. Jahrhunderts heranzuführen: die
Sprachkritik und die psychologische Disposition des modernen Menschen. Die Materialien der nachfolgenden Unterrichtsreihe sollen diesen Prozess unterstützen.

Schlagworte: Robert Musil, 20. Jahrhundert, Roman, Epochenumbruch, Textanalyse, Literaturverfilmung, Törleß

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete