Vereiteltes Lebensglück

Fontanes „Effi Briest“

Beitrag

Produktinformationen

Produktnummer OD200038012785
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 02.09.2009
Dateigröße 243,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Thomas Roberg
Verlag Westermann

Beschreibung

Fontanes Zeit- und Gesellschaftsroman erzählt die tragische Geschichte einer jungen, lebensfrohen Frau, deren moderne Glücksansprüche an den rigorosen Normen der Gesellschaft scheitern. Der thematische Schwerpunkt des Unterrichtsmodells
liegt auf der Problematik des versagten Lebensglücks, die u. a. durch Einbeziehung
philosophischer Bezugstexte von Arthur Schopenhauer in ihrem historischen Kontext
erarbeitet wird.

Schlagworte: Epochenumbruch, Fontane (Theodor), 19. Jahrhundert, Romane, Effi Briest, Schopenhauer (Arthur)

PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT abonnieren und Vorteile sichern!

Den Deutschunterricht neu gestalten!

Die Zeitschrift erscheint als Print- und als digitale Version. Beiträge und Materialien können im Online-Archiv von PRAXIS DEUTSCHUNTERRICHT kostenlos recherchiert und heruntergeladen werden (nur für Privatpersonen).
Jetzt kostengünstig Probelesen oder gleich zum Vorteilspreis abonnieren!

ZU DEN ABO-ANGEBOTEN

Spar-Pakete